0511/66 06 75 dpghannover@dpghan.de

AKTIVITÄTEN

Hilfsaktionen von DPG Hannover e.V. 1981-1991 – Dokumentation als PDF-Dokument (24,7 MB, 144 Seiten)

 

Spendenaufruf: Wohnungslose in Hannover (ab März 2020)
Liebe Mitglieder der DPG Hannover, liebe Freundinnen und Freunde!

Wir hoffen, dass es Ihnen allen gut geht, sowohl gesundheitlich wie auch sozial, obwohl die grassierende Coronavirus-Pandemie derzeit ein „normales“ Leben nicht zulässt.

Besonders hart trifft dies die vielen – auch aus Polen stammenden – Wohnungslosen in Hannover. Ihre typischen Anlaufstellen fallen weg. Viele Suppenküchen, Tafeln, Unterkünfte und Notschlafstellen mussten schließen. Es fehlt an Essensgeld.

In diesen schweren Zeiten können Solidarität und Zusammenhalt viel bewirken. Darum möchte auch die DPG Hannover helfen. Wenn Sie dieses Projekt unterstützen wollen, spenden Sie bitte! Mit Ihrem Geld helfen wir Menschen in großer Not.

Einzahlungen auf das Konto der DPG Hannover bei der Sparkasse Hannover:

IBAN: DE80 2505 0180 0000 765252
SWIFT-BIC: SPKHDE2HXXX
Mit dem Vermerk: Wohnungslose in Hannover

Jeder Euro ist herzlich willkommen.

Spendenbescheinigungen erhalten Sie ab 100 € unaufgefordert vom Schatzmeister der DPG Hannover. Bei Spenden unter 100 € genügt die Angabe: „Gemeinnützig gemäß AZ 25/206/27403“ auf der Ein­zahlungs- oder Überweisungsquittung zur Anerkennung der steuerlichen Abzugsfähigkeit. Auf Wunsch erhalten Sie aber auch für Spenden unter 100 € eine Bescheinigung.

Mit freundlichen Grüßen
Vorstand der DPG Hannover